DIE aktuelle VORLESEGESCHICHTE


Das Buch, das allerschönste Buch



Frau UseBuse kommt von einer Weltreise zurück. Von einer weiten Weltreise. Sie hält ihren Koffer in der Hand, den großen schweren Koffer. Sie öffnet die Haustür und geht in ihre Wohnung. Den großen schweren Koffer stellt sie in den Flur. Dort öffnet sie den großen schweren Koffer. Denn Frau UseBuse hat etwas mitgebracht. Von ihrer Weltreise. Das holt sie jetzt aus ihrem Koffer. Es ist in einer Schutzhülle.

 

Frau UseBuse geht damit in die Küche. Dann setzt sie sich auf die Küchenbank. Sie öffnet die Schutzhülle. Und nimmt etwas heraus. Was mag das sein? Frau UseBuse weiß das ganz genau: Es ist ein Laptop. Ja, es ist ein Laptop! Und mit dem Laptop hat sie etwas vor.

 

"So", denkt Frau UseBuse, "jetzt schalte ich den Laptop erst einmal an." Und das tut sie auch. Frau UseBuse schaltet den Laptop an. "Und als nächstes", denkt Frau UseBuse, "als nächstes gehe ich ins Internet." Und das tut sie auch. Frau UseBuse geht ins Internet.

 

Nun ist Frau UseBuse im Internet. Im Internet gibt es einen Buchladen. Und in dem Buchladen gibt es Bücher. Viele Bücher. Viele, viele, viele Bücher! Frau UseBuse möchte ein Buch kaufen. Ein schönes Buch. "Es muss das schönste Buch sein", denkt Frau UseBuse, "das allerschönste Buch!" Doch welches ist das allerschönste Buch? Frau UseBuse weiß es nicht. Nein, sie weiß es nicht!

 

Und Frau UseBuse denkt nach. Sie denkt lange nach. Während sie nachdenkt, sieht sie etwas im Buchladen. Da steht: "Blick ins Buch". Und Frau UseBuse hat eine Idee. Eine gute Idee! "Ich kann ja in die Bücher hineinschauen", denkt sie, "dann sehe ich ja, welches das allerschönste Buch ist." Und das tut Frau UseBuse auch. Sie klickt auf "Blick ins Buch" und liest ein bisschen im Buch. Und dann im nächsten Buch. Und im nächsten Buch und im nächsten Buch und im nächsten Buch.

 

Alle Bücher sind schön. Sehr schön. Und eins ist ganz besonders schön. Das schönste Buch. Nein, das allerschönste Buch. Und das kauft Frau UseBuse. Das geht ganz einfach. Frau UseBuse klickt auf "Sofort kaufen". Fertig. Frau UseBuse freut sich. Sie freut sich auf das Buch. Das allerschönste Buch! Nun muss Frau UseBuse nur noch warten. Bis das Buch geschickt wird. Mit der Post. Am nächsten Tag.

 

"Was mache ich nur so lange", denkt Frau UseBuse, "bis das allerschönste Buch endlich da ist?" Am Besten zuerst den Laptop runterfahren. Und das tut sie auch. Frau UseBuse fährt den Laptop runter. Und dann will Frau UseBuse nachdenken. Aber das geht nicht. Denn plötzlich ist Frau UseBuse müde. Sehr müde. Sie geht ins Bett. Und schläft sofort ein.

 

Und sie träumt von einem Buch, dem allerschönsten Buch ...

 


Diese Geschichte gibt es nur hier! Sie ist in keinem der Frau UseBuse Bücher enthalten.